Posts in Category ‘Allgemein’

Die Gewinnung der ersten Instagram-Follower leicht gemacht

Social Media Apps

Soziale Netzwerke sind eine tolle Möglichkeit, um seine persönlichen Abschnitte im Leben zu veröffentlichen. So können Freunde von überall und zu jederzeit sehen, was sich auf dem Kanal des Freundes abspielt. Ein gutes Beispiel hierfür ist Instagram. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die ihren Nutzern erlaubt Fotos und Videos hochzustellen. Doch die ersten Follower sind nicht immer ganz einfach zu bekommen. Vor allem, wenn etwas verkauft werden will. Wie sich die ersten Instagram-Follower gewinnen lassen und welche Tricks es dabei zu beachten gibt, wird im folgenden Artikel erklärt. 

1) aussagekräftiges Profilbild nutzen
Das Profilbild ist das Erste was andere Nutzer von einem sehen können. Es entscheidet gleich, ob sie darauf klicken wollen oder nicht. Das gilt sowohl für private als auch Accounts speziell für Unternehmen. Kein Foto ist dabei die schlechteste Wahl. Schließlich gibt es etliche davon und keines davon wirkt interessant. Bei einem Unternehmen macht das Logo Sinn. Bei privaten Nutzern hingegen sollte das Gesicht zu sehen sein. 

2) eindeutigen Namen wählen
Der Name ist ähnlich wie das Profilbild wichtig für den ersten Eindruck. Dieser sollte der echte Name sein. Nur so kann man auch durch die Suchen gefunden werden. Ähnlich sieht es beim Benutzername aus. Er muss mit dem Namen übereinstimmen. 

3) bei anderen Beiträgen kommentieren
Gerade am Anfang kann es schwierig sein von anderen gefunden zu werden. Deswegen sollte man selbst zum Handy greifen und bei anderen Beiträgen kommentieren. Wichtig hierbei ist jedoch die Relevanz. Es macht keinen Sinn bei Fitnessseiten zu kommentieren, wenn man Tücher verkaufen möchte. Für private Accounts sieht es anders aus. Dort können regelmäßige Kommentare auf kleinen Seiten die ersten Follower bedeuten. Nach und nach baut sich dann ein Leserstamm auf. 

4) Website angeben
Wer seinen Instagram Account für kommerzielle Zwecke nutzt, sollte neben seinen echten Firmennamen und dem Logo auch die passende Website dazu angeben. Ansonsten ist es schwer neue Follower für ein Produkt zu gewinnen. Ansonsten lässt sich die Website noch in einem der Beiträge erwähnen wie unter den Hashtags. 

5) Kauf von Followern
Die letzte Möglichkeit beschäftigt sich mit dem Kauf von Followern. Diese Variante sollte in Maßen genutzt werden. Wer Instagram Follower kaufen will, hat meist wenig Zeit. Durch einen Kauf können schnell die ersten Follower gewonnen werden. 

Fazit
Neue Follower auf Instagram zu bekommen hat in der Anfangsphase relativ hart sein. Hierbei ist Ausdauer gefragt. Für mehr Follower können bereits wenige Tipps helfen, um sich die ersten Follower zu sichern. Das Kommentieren in relevanten Themenbereichen sollte dabei sehr ernst genommen werden.

Urlaub auf der Terrasse? Auch in Deutschland lauert der Sonnenbrand

Urlaub im eigenen Zuhause wird immer beliebter. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das wusste bereits Goethe und er hatte damit doch so recht. Das zunehmend gute Wetter auch in deutschen – sonst so Regengeplagten – Gefilden lädt immer mehr dazu ein, seinen Urlaub auf Balkonien oder auf der heimischen Terrasse zu verbringen. Man hat alles praktisch in Reichweite und die gute Erholung ist gewiss. 

Aber auch zuhause sollte man sich vor der Sonne gut und nachhaltig schützen und mit Sonnencreme und Sonnenschutz arbeiten, während man es sich auf seiner Liege mit einem Buch und einem kühlen Drink gemütlich macht. Dafür eignet sich am besten ein Sonnenschirm oder noch besser eine Markise. Diese sorgt bequem für den Schutz vor einem Sonnenbrand und dient als Sonnenblende. Aber auch gefährlichen UV-Strahlungen wird so vorgebeugt. 

Auch hat man auf diese Weise eine gute Vorrichtung vor Wind und Wetter, wenn mal nicht die Sonne scheint. Die Markise wird so zum Windschutz und es wird merklich wärmer unter der Markise, da sich darunter die Wärme angenehm staut und den Wind abhält. Und sollten einmal ein paar Regentropfen fallen, klingt es sehr gemütlich, wenn diese auf das Markisendach trommeln und man trotzdem auf seiner Liege draußen liegen bleiben und das spannende Buch weiterlesen kann. Und auch abends kann die Markise ausgefahren bleiben, wenn man bei einem Glas Wein auf der Terrasse sitzen möchte, denn die Wärme hält sich unter der Markise und sorgt für einen gemütlichen, lauen Sommerabend.

Markisen für jeden Bedarf
Den praktischen Schutz vor Sonne gibt es für jeden Bedarf und jede Gelegenheit. So kann man sich für seine Terrasse eine Markise kaufen oder in bestimmten Maßen anfertigen lassen. Auch für den Balkon gibt es Markisen in jeder Form und Machart. Denn auch als Dekoration am Haus sieht eine Markise sehr edel aus. Boutiquen und Geschäfte bringen gerne Markisen vor ihren Schaufenstern und Eingängen an, um einerseits einen Lichtschutz zu haben, aber andererseits auch dekorativ ihr Geschäft zu schmücken. Restaurants und Bars haben ebenfalls oft Markisen über ihren Außenplätzen, um Schutz vor Sonne, Wind und Regen für ihre Gäste zu bieten. 

Für den Urlaub gibt es sogar Markisen für die Wohnwagen und Camper, damit die Urlauber bequem direkt vor ihrem Wohnmobil sitzen und frühstücken können. Auch abends wird die Markise zum angenehmen Begleiter beim Campen, wenn es mal etwas kühler wird, sobald die Sonne untergegangen ist.

1001 Arten von Markisen
Markisen gibt es in jedweder Form, Farbe und Variante. Waren die Markisen früher oft ausschließlich in grellem Orange zu bekommen, sind sie heute in schönen gedeckten Farben wie grün oder blau zu kaufen. Auch angenehm helle Farben wie beige oder zartes Gelb sind mit dabei. Muster sind ebenfalls sehr beliebt wie hübsche Quer- oder Längsstreifen. Bei den Farben und Mustern sind dem Geschmack so gut wie keine Grenzen gesetzt. Am besten lässt man sich dabei im Markisen Online Shop einmal inspirieren. 

Als Markise gibt es generell drei verschiedene Spielarten von Markisenvarianten und zwar die Rollmarkise, bei der das Tuch auf eine Tuchwelle aufgerollt wird, die Faltmarkise, bei der diese gefaltet wird und die Festmarkise, die sich nicht verstellen lässt und in ihrer Form bestehen bleibt. 

Und last but not least kann man sich aussuchen, wie die Markise ausgefahren werden kann. So gibt es die Markise mit einer Kurbel, die das Tuch von der Welle abrollt, sobald die Kurbel gedreht wird. Und natürlich gibt es die Markisenvariante, bei der diese ganz bequem per Knopfdruck aus- und wieder eingefahren wird. 
Enjoy the Sun!

Den Appetit mit natürlichen Lebensmitteln zügeln

Heiß Hunger auf Hamburger

Muskeltraining und eine gesunde Ernährung führt zu mehr Gesundheit, größerem Wohlbefinden und einem besseren Aussehen. Die optimale Kombination aus Training und richtiger Ernährung ist der beste Weg zu erfolgreichem Muskelaufbau und Fettabbau. Welche Nahrungsmittel dabei optimal sind und welche Möglichkeiten es gibt, den Appetit zu zügeln, erfahren Sie in diesem Artikel.
Eine Kombination aus Proteinen, komplexen Kohlenhydraten und Vitaminen ist zum Muskelaufbau und zum Abnehmen am besten. Bestimmte Lebensmittel können außerdem dabei helfen, den Appetit auf Süßes zu zügeln.

Krafttraining für Muskeln und weniger Fett

Das Krafttraining sollte aus verschiedenen Übungen bestehen, die den Muskel maximal erschöpfen. Ein genauer Trainingsplan kann dabei hilfreich sein. Für das Muskeltraining sollte ein Gewicht gewählt werden, das dem eigenen Kraft- und Leistungsgrad am besten entspricht. Das heißt, es sollte keine Überbelastung des Muskels auftreten und nur langsam eine Steigerung der Gewichte angestrebt werden. So kann man sich am besten vor Verletzungen durch eine zu starke Beanspruchung der Muskeln schützen. Die Wiederholungen und Sätze des Trainings sollten so gewählt werden, dass der Muskel nach dem Training optimal erschöpft ist. Nur durch die Erschöpfung des Muskels wird er dazu angeregt, neue Muskelfasern aufzubauen. Die Regenerationsphase zwischen den Trainingseinheiten sind wesentlich für eine Neubildung von Muskelfasern.

Optimale Ernährung

Das beste Training nutzt nichts, wenn die Ernährung nicht stimmt. Bei falscher Ernährung wird selbst durch intensives Training kaum oder gar kein Muskelaufbau stattfinden. Der erfolgreiche Muskelaufbau kann bis zu 70 Prozent von der richtigen Ernährung abhängen.
Da Muskeln zu einem Großteil aus Eiweißen bestehen, muss die Nahrung aus einem hohen Anteil an Proteinen bestehen. Die richtige Kombination aus tierischen und pflanzlichen Eiweißquellen kann zu optimalem Ergebnis führen. Tierisches Eiweiß befinden sich vor allen Dingen in Ei, Lachs, Thunfisch, Scholle, Rindfleisch, Pute, Hüttenkäse, Harzer Käse und Quark. Kartoffeln, Bohnen, Erbsen, Linsen, Sojabohnen, Quinoa sind wichtige pflanzliche Eiweißquellen.
Um die nötige Energie für das Training zur Verfügung zu haben, benötigt der Körper auch ausreichend Kohlehydrate. Die richtige Kombination aus Vitaminen spielt beim Muskelaufbau eine ebenfalls eine wichtige Rolle. Daher gehören Obst- und Gemüsesorten auch auf den Speiseplan.

Anzahl der Mahlzeiten

Mehrere kleine Mahlzeiten am Tag sind zu empfehlen. Neben Frühstück, Mittagessen und Abendessen sollte es noch eiweißreiche Snacks zwischendurch geben.
Vor dem Training kann zum Beispiel eine kohlehydratreiche Mahlzeit die nötige Energie liefern. Nach dem Training kann eine eiweißreiche Nahrung den Muskelaufbau unterstützen.

Appetitzügler

Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel wie Schokolade oder Chips können den erfolgreichen Fettabbau erschweren. Bestimmte Lebensmittel können helfen den Appetit zu verringern, daher auch der Name Appetitzügler.

Eiweiß

Eine eiweißreiche Mahlzeit führt nicht nur zu mehr Muskelzuwachs, sondern auch zu einem anhaltenden Sättigungsgefühl. Deswegen ist morgens ein Frühstück mit vielen Proteinen wichtig.

Pfefferminz

Der Geschmack von Pfefferminz reduziert den Hunger auf Süßigkeiten. Zahncreme mit Pfefferminzgeschmack kann nach dem Zähneputzen den Hunger auf eine Nachspeise reduzieren. Auch ein Kaugummi mit Pfefferminzgeschmack hat denselben Effekt.

Apfel

Der Glucose Haushalt im Blut wird mit einem Apfel reguliert und reduziert den Hunger auf Süßes wie zum Beispiel Schokolade:

Tomaten

Einen ähnlichen Effekt haben Tomaten. Diese können ebenfalls helfen den Blutzuckerspiegel zu regulieren.